Regenerierer


Hohe Leistung der Abfüllanlage setzt u.a. hochwertiges Flaschenmaterial voraus. PET-Flaschen sind - im Gegensatz zu Glasflaschen - im Rückgut häufig deformiert. Diese deformierten Flaschen stehen nicht stabil auf den Flaschentransporteuren, was oft zum Umfallen der Flaschen und damit verbunden zu Störungen im Ablauf der Produktion führt. Hier hat RINK eine spezielle Problemlösung gefunden und eine Entschraubungs- und Regeneriermaschine KM 690 RE für PET-Flaschen entwickelt.

Im ersten Arbeitsgang werden die Schraubverschlüsse von den PET-Flaschen entfernt. Im zweiten Arbeitsgang wird Druckluft in die Flasche gegeben und eine definierte Menge Wasser eingespritzt. Die Luft sorgt für das Herstellen der ursprünglichen Flaschenform, wobei das Wasser für einen tiefen Schwerpunkt der Flasche sorgt. Die unverformten und stabil stehenden Flaschen garantieren einen problemlosen Flaschentransport und damit einen hohen Wirkungsgrad der Abfüllanlage.

Regeneration mit Dorn


Als Variante zur Entschraubungs- und Regeneriermaschine bietet RINK eine Lösung, bei der die Flaschendeckel mit einem Dorn durchstoßen werden und anschließend die Regeneration mit Luft durch den Dorn erfolgt.